Unterkünfte suchen
vom:
bis:
auch zeitweise belegte Unterkünfte einbeziehen
Personen
Wohnungsgesellschaft Raschau GmbH
Die regionale Unternehmerwelt
Gewerbeamt ONLINE
Wintersportreport
EUROPA FÖRDERT SACHSEN
Informationsbroschüre online lesen
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Raschau www.wetter.de
Erzgebirgscard
Wir sind Partner der Erzgebirgscard - erhältlich in der Touristinformation!
Detailinformationen: (Sport/Freizeit)
+++ Wintersport - Loipe - HMT - im OT Markersbach +++
Landkreis: Erzgebirgskreis
Kontakt: Touristinformation Frau Süß und Herr Göstel
08352 Raschau-Markersbach OT Markersbach
Annaberger Strasse 80
Telefon: 03774 / 15 72 22 oder 15 72 23
Fax: 03774 / 86 186
  eMail
  Kontaktformular
Homepage: www.raschau-markersbach.de
Weitere Angaben

  Sachgebiet: Sport/Freizeit
  Kategorie: Rodelbahnen, Loipen, Pisten/Lifte, Skiausleihe, Sportzentren, Sonstige Angebote
 
     Bild 1 von 3 >>
Kurzbeschreibung:

Loipe    HMT Hundsmartertrasse -  vom OT Markersbach über Tellerhäuser als Zubringer zur "Skimagistrale Erzgebirge / Krusne Hory"

Zustands-Beschreibung im Ticker und Wintersportreport

Verkauf von Wertmarken für den Parkautomat -HMT- im 10-ner Pack für 15 EURO in der Touristinformation OT Markersbach / Annaberger Straße 80 und in der Gemeindeverwaltung OT Raschau / Annaberger Straße 71 .  Einzelne Parkgebühr  /  Einwurf nur direkt am Parkautomat - HMT-   2,00  EURO  !

weitere Informationen:

Die Loipe " Hundsmartertrasse " - HMT-  beginnt im OT Markersbach am Parkplatz Oberbecken des Pumpspeicher-Kraftwerkes in 840 m  üNN. Der Skiwanderweg (straßenbegleitend zur Forststraße) geht durch herrlichste waldreiche Winterlandschaft und wird für klassische Läufer und Skater mit einem Pistenbulli präpariert. Die -HMT- verläuft über den Hundsmarterflügel - Altpöhlaer Straße - Rachelweg - Nitzschhammerweg - Tellerhäuser - Grenzübergang - Bozi Dar.  #  Länge der - HMT-  vom Oberbecken  Markersbach  bis  Tellerhäuser  11,2 km  und  bis  Bozi  Dar  15,5 km !

  zurück diesen Eintrag:     weiterempfehlen   |     drucken   
 
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.