Natur- und Wildpark Waschleithe
Natur- und Wildpark Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Interaktiver Stadtplan
Unternehmerwelt Grünhain Beierfeld
  • Webcam
  • Wetter
  • Stadtplan
  • Amt 24
Online-Stadtbroschüre
Ticketshop Erzgebirge
Ticketshop Erzgebirge

Besucher: 19533450

Nachrichten

      
Nachrichten Nachrichtensuche
21.03.2019 05:00 (Sonstiges)
Flickung in Grünhain abgeschlossen 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Gut zwei Wochen war die Staatsstraße S 270 in der Ortslage Grünhain bei der Schule wegen Reparaturarbeiten gesperrt. Am Mittwochnachmittag (20.03.) wurde der Abschnitt (Bild) wieder für den Verkehr freigegeben.
Die Straßenbauverwaltung des Erzgebirgskreises hatte hier während der zurückliegenden Tage mit einigen witterungsbedingten Unterbrechungen u.a. großflächige Abfräß- und Reparaturmaßnahmen durchgeführt, die nunmehr größtenteils abgeschlossen werden konnten. (Bildquelle: Herold/Landratsamt Erzgebirgskreis)
20.03.2019 13:30 (Sonstiges)
Premiere für König-Alberts-Hofladen 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Am Wochenende (23./24.03.) öffnet König Albert erstmals auf dem Spiegelwald seinen Hofladen. Handwerker und Direktvermarkter aus der Region werden sich präsentieren und ihre Produkte vorstellen.
Der Erzeugerverbund RegioErz wird Produkte seiner Partner zur Verkostung und zum Verkauf mitbringen. Vorgestellt werden neben Bio-Schokolade, Kaffee, Nudeln und Honigprodukte auch Craftbeer und Produkte vom Straußenhof. Doch auch Schauvorführungen, wie die Herstellung von Spankörben, sind am vorletzten Märzwochenende auf dem Spiegelwald zu erleben.
Geöffnet ist König-Alberts-Hofladen im König-Albert-Turm an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Bildquelle: Veranstalter)
16.03.2019 10:00 (Sonstiges)
Fotoausstellung: Sächsisch-Böhmische Schweiz 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Von März bis Juni 2019 wird im "König-Albert-Turm" auf dem Spiegelwald die Ausstellung "Sächsisch-Böhmische Schweiz – Landschaft der grenzenlosen Wunder" präsentiert. Gezeigt werden großformatige Farbfotos und Ansichten der Fotografen Vaclav Sojka und Zdeněk Patzelt.
Die Sächsisch-Böhmische Schweiz gehört zu den einzigartigen Naturschutzgebieten. Die malerische Landschaft der Sandsteinfelsen hoch über der tiefen Schlucht der Elbe zieht Besucher seit jeher an. In der Böhmischen Schweiz befindet sich die größte Felsbrücke Europas, es gibt unzählige schöne Felsaussichten, romantische Schluchten, kristallklare Bäche. (Bildquelle: Stadt Grünhain-Beierfeld)
11.03.2019 08:00 (Sonstiges)
SPD-Frauenpreis nach Beierfeld 
(MT) DRESDEN/GRÜNHAIN-BEIERFELD: Gisela Geier und Elvira Kupske vom Seniorenclub Beierfeld sind anlässlich des Internationalen Frauentags mit einem Frauenpreis der SPD-Landtagsfraktion geehrt worden. Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Lang (Bild) sagte in ihrer Laudatio: "Gisela Geier und Elvira Kupske bereiteten mit ihrer akkuraten, zuverlässigen und von guten Ideen geprägten Arbeitsweise für die derzeit 54 Clubmitglieder jede Woche Veranstaltungen inklusive Kaffeetrinken und Abendessen vor. Das Jubiläumsjahr 2018 war zudem mit ganz außergewöhnlichen Höhepunkten gespickt."
Weitere Preise gingen an die parteiunabhängige Initiative "Frauen.Wahl.Lokal Oberlausitz" aus den Landkreisen Bautzen und Görlitz sowie das Team der Juniorprofessur für strategisches Management an der TU Dresden um Stephanie Duchek für ihr Forschungsprojekt "Resilienz von Frauen in Führungspositionen – was macht sie stark?" (Bildquelle: KJ-Archiv)
07.03.2019 07:00 (Sonstiges)
Ida-Heim mit neuem Eigentümer 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Der Abbruch des als Ida-Heim bekannten Gebäudes (Bild) in Beierfeld wird immer greifbarer. Im Januar hatte der Stadtrat von Grünhain-Beierfeld beschlossen, bei der Zwangsversteigerung der Immobilie ein Höchstgebot von 40.000 Euro abzugeben. Im Februar wurde der Zuschlag erteilt.
Der Stadtrat hatte die Verwaltung im Januar gleichzeitig beauftragt, für 2020 einen Fördermittelantrag zum Abbruch der Baulichkeit zu erarbeiten. Das Objekt befindet sich unmittelbar an der Grenze des Ortsteiles Beierfeld zum Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleithe. Im 27. Oktober 2018 hatte das markante und seit langem leer stehende Gebäude zuletzt für Aufsehen gesorgt. Im Ida-Heim war es zu einem Brand gekommen. Die Schäden am Dachstuhl sind seitdem von außen sichtbar. (Bildquelle: KJ/Oliver Taubmann)
Seite 1 von 319  1234...317318»
Einträge pro Seite:  510204080
 
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.